Perspektiven für den Mittelstand - Vol. 1

Wie es der Zufall will. Pünktlich zu Beginn der Perspektivreise erhalte ich die Anfrage eines Kleinunternehmens mit 10 Mitarbeitern. Der Eigentümer beschreibt in einigen Zeilen seine Situation. Am liebsten würde ich ihn persönlich abholen und sofort mit auf unsere Perspektivreise nehmen. Dort beantworten wir alle seine Fragen. Leider ist es für diese Reise zu spät, alles ist gebucht. Doch was ist seine Situation. Die Firma ist in einem weit entwickelten Markt tätig. Sie handelt mit logistikintensiven Produkten. Der Marktdruck ist sehr hoch. Es gibt große Anbieter in diesem Segment, die durch ihr hohes Einkaufsvolumen Vorteile erzielen. Jetzt individualisieren sie zunehmend ihr Serviceangebot

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
RSS Feed
  • Facebook Basic Square
Folgen Sie uns!

© 2017 - 2020 von Joan Hinterauer, Salzburg (AT) & Gebhard Borck, Pforzheim (DE)

        

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte via rueckenwind@perspektivreise.de

  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon