Suche
  • Joan Hinterauer

Verkehrte Welt

Ein Praxisbericht von den Geschäftsführern Robin Aigner und Peter Wassmuth unseres Kunden TELEDATA GmBH.


Bereits im Jahr 2018 hatten Peter und Robin großes Interesse bekundet, an der Reise teilzunehmen – aufgrund einer wichtigen Entscheidung in der Firma, ließ sich das zum damaligen Zeitpunkt allerdings noch nicht realisieren. Wir hielten dennoch den Kontakt.


Im Frühjahr 2019 kamen wir dann zu einem ersten Gespräch zusammen und planten unsere gemeinsame Zukunftskonferenz, welche im Mai stattfinden sollte. Hier merkten wir bereits, dass bei vielen die Lust auf eine Transformation geweckt war. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass direkt im Anschluss an die Konferenz eine firmeninterne Reise gebucht wurde und sich sofort 12 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen meldeten, um sich zu Katalysatoren ausbilden zu lassen.


Seither weht in der Firma ein ganz anderer, überraschend positiver Wind. Robin und Peter beschreiben dies so:

„Wisst ihr, letztes Jahr kamen alle mit ihren kritischen Themen auf uns zu. Egal, ob es um neue Mitarbeiter, die Kritik an Kolleginnen und Kollegen oder die Priorisierung von firmenübergreifenden Prozessentwicklungen ging – wie etwa die Migrationen. Ihr erinnert euch? Es war ganz klar, dass WIR uns darum kümmern mussten. Und das alles neben den üblichen Aufgaben, die man als Geschäftsführung sowieso zu erledigen hat und unseren alltäglichen Aufgaben, wie etwa im Vertrieb. Naja, das hat sich komplett geändert.“

Joan hakt nach: „Habt ihr dafür ein Beispiel?“ Peter lacht kurz:

„Ja klar, etwa der bürointerne Umzug. Weil es wieder einmal eng wurde, mussten wir die Platzordnung in vielen Bereichen ändern. Früher hätte ich da mehrere Monate mit den Betroffenen diskutiert. Und am Ende wäre über die Hälfte unzufrieden oder sauer auf mich gewesen. Jetzt hat sich Margit als Katalysatorin diesem Thema angenommen. Das fing direkt vor meinem Urlaub an. Und was soll ich sagen? Als ich eine Woche später aus dem Urlaub zurückkam, waren schon alle umgezogen. Ohne Groll und größere Streitigkeiten.“

Er grinst verschmitzt:

„Das einzige Problem ist, dass ich jetzt die Kollegen suchen muss, denn ich weiß ja nicht mehr wer wo sitzt.“



TELEDATA transformiert sich seit Juli 2019. In vielen Bereichen ist bereits eine deutliche Verbesserung zu spüren – sei es Mitarbeiterzufriedenheit, Wirtschaftlichkeit oder Produktivität. Für die gesamte Firma ist eines klar: Niemand will mehr zurück!



Wenn Sie auch Interesse an einer transformativen Lernreise für sich und ihr Unternehmen haben, dann sprechen Sie uns an. Wir nehmen uns gerne Zeit für ein unverbindliches Interessentengespräch.


Inspiriert Sie dieser Beitrag? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter. So erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten rund um diese und weitere Themen. Melden Sie sich hier an: Newsletter Abonnement


Bitte liken und/oder teilen Sie unsere Beiträge in Ihrem Netzwerk, wenn Sie dort einen Mehrwert stiften, danke.


Vielen Dank für Ihre Zeit!


Gebhard Borck & Joan Hinterauer





Die Perspektivreise ist ein Angebot an Unternehmer/innen, die sich in die eigene Klarheit begeben wollen hinsichtlich der Zukunft ihrer Firma. Im Fokus steht dabei der Vertrauensgewinn in eine Betriebswirtschaft mit Menschen und die Entwicklung der eigenen individuellen DNA Ihrer Firma - Als Ausgangsbasis für eine gezielte zukunftsfähige strategische Ausrichtung. Sie haben auf der Perspektivreise die exklusive Möglichkeit 5 Tage mit Wirtschaftsvordenker und Bestsellerautor Gebhard Borck zu verbringen. Er experimentiert nicht mehr, er hat bewiesen, dass es geht (siehe Buch "Chef sein? Lieber was bewegen!" : Buch kaufen). Mit seinen Denkwerkzeugen bringt er Sie in die Lage die Zukunft Ihrer Firma gezielt zu entwickeln. Sie müssen sich nicht länger auf den Zufall oder auf die Ratschläge von Buzzword-Beratern verlassen. Dabei unterstützt wird er von Joan Hinterauer, der seinerseits den inspirierenden Rahmen zum Wissensaustausch sicherstellt. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Interessentengespräch: Interessentengespräch.





#Transformation #Mittelstand #KMU #Familienunternehmen #Interview #Praxisbericht #stopbossing #Selbststeuerung #Geschäftsführung #Unternehmer #Unternehmerin #agile #Scrum #Holacracy #Perspektivreise #Aktivistencamp #Intrapreneurship #Entrapreneurship #Digitalisierung #Selbststeuerung #Selbstorganisation #NewWork #Zukunft #LearningJourney #Lernreise #newworldofwork #futurework #Leadership #Agileleadership #future



41 Ansichten

© 2017 - 2020 von Joan Hinterauer, Salzburg (AT) & Gebhard Borck, Pforzheim (DE)

        

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte via rueckenwind@perspektivreise.de

  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon